• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Matt GL: Mofafahrer nach Unfall mit REGA ins Spital geflogen

Matt GL: Mofafahrer nach Unfall mit REGA ins Spital geflogen

Am Mittwoch, 03.03.2021, 11.35 Uhr, ereignete sich auf der Sernftalstrasse in Matt ein Verkehrsunfall.

Der Lenker eines Motorfahrrads war auf der Sernftalstrasse in Fahrtrichtung Elm unterwegs. Der 77-Jährige fuhr auf die Einspurstrecke und beabsichtigte nach links auf die Dorfstrasse abzubiegen.

Dabei übersah er auf der Gegenfahrbahn ein korrekt entgegenkommendes Auto, worauf es zu einer Kollision kam. Der Mofafahrer zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu.

Die Ambulanz brachte ihn ins Kantonsspital Glarus, von dort wurde er mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden geflogen. Die Insassen des Autos blieben unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kapo GL

GlarusGlarus / 03.03.2021 - 17:12:19