• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Maskottchen für Samariter

Teufen. Am 27. April hat die Help- Samariterjugendgruppe Teufen Ihr Maskottchen gefunden.

Am Spieleturnier vom vergangenen Freitag, kämpften 14 Helpis – mit viel Plausch und Lachen bis zum Umfallen – um ein Help- Diplom.

Die Krankenträgerstaffel war gar nicht so einfach mit drei Tennisbällen auf der Bahre. Beim Eierlauf mussten auch ein paar rohe Eier, anstatt in der Bratpfanne, auf der Strasse Ihr Leben lassen. Die Hindernisse auf dem Parcour, waren ganz schön fies eingebaut.

Und dies war nur der Anfang. Das eigentliche Ziel war ja endlich ein Help- Maskottchen zu ergattern. Und tatsächlich. Doch wer denkt, dass diese Aufgabe so leicht zu lösen ist, der kennt die Leiterinnen, Gabriela Sanwald und Mäggy Müller, schlecht.

Erst durch eine Schatzsuche rund ums Feuerwehrdepot konnte man das Help- Maskottchen in den Händen halten.

Getauft auf den Namen Samoleo, unterstützt es die Gruppe nun bei Wettkämpfen, kommt mit an Ausflüge und ist natürlich auch bei jeder Übung anwesend.

Natürlich gabs noch einen Finderlohn. Mit einer feinen Glace konnten sich erhitzte Gemüter wieder abkühlen.

Auch nass wurden man zum Abschluss noch. Nicht durch Regen, nein nein, ein Wasserlauf musste man noch hinter sich bringen. Feucht fröhlich konnte die Gruppe dann ihr heiss begehrten Diplome abholen.

Auch Mäggy Müller erhielt eine Auszeichnung, sie wurde zur Teamleiterin des Jahres gekürt.


Wenn auch Du Lust bekommen hast, und schon 8 Jahre alt bist,schau doch mal bei uns rein. Kontakt: Gabriela Sanwald 079 759 73 65.

Cool wäre es, wenn wir bei unseren Übungen noch ein bisschen Unterstützung kriegen würden. Unsere nächsten Übungen: Freitag 11.Mai, 15. Juni, 6. Juli. Jeweils um 18.00 Uhr im Foyer des Landhaus Teufen

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 01.05.2007 - 16:25:00