• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Markus Dörig wird neuer Ratsschreiber

AI. Die Standeskommission wählte Rechtsanwalt Markus Dörig zum neuen Ratschreiber.

Markus Dörig ist in St.Gallen aufgewachsen und hat im Jahre 1980 am Lehrerseminar Rorschach das Primarlehrerpatent erworben. Nach einer ersten Lehrertätigkeit studierte Dörig an der Universität Zürich Ethnologie, Psychologie und Pädagogik und an der Hochschule St.Gallen Rechtswissenschaft.

Nach Anwaltspraktiken bei der Jugendanwaltschaft in St.Gallen und beim Bezirksgericht Alttoggenburg war er von 1996 bis 2002 als Gerichtsschreiber in Appenzell tätig. Im Jahre 1997 erwarb er das Anwaltspatent von Innerrhoden. Dörig ist seit 2002 als stellvertretender Generalsekretär und Leiter Rechtsdienst im Departement für Erziehung und Kultur des Kantons Thurgau tätig. Der 48-Jährige ist verheiratet und wohnt in Engwang im Thurgau.

Dörig ersetzt Franz Breitenmoser, der pensioniert wird. Dörig tritt seine Stelle am 1. Januar 2008 an. Die Amtsübergabe wird nach einer kurzen Einarbeitungszeit erfolgen.

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 12.09.2007 - 10:54:00