• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Mann von Unbekannten niedergeschlagen und beraubt

Bern/BE. In der Nacht auf Samstag ist ein Mann an der Aarbergergasse in Bern von drei Unbekannten niedergeschlagen und beraubt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Samstag, 18. September 2010, um ca. 01.00 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern eine Meldung ein, wonach auf der Höhe der Liegenschaft Aarbergergasse 35 in Bern ein Mann nach einer Schlägerei bewusstlos am Boden liege. Vor Ort stiess die Polizei auf einen 24-jährigen Mann afrikanischer Herkunft, der infolge seiner Verletzungen mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden musste. Bei der Befragung gab er zu Protokoll, er sei zu Fuss vom Bahnhof herkommend in der Laube auf der rechten Seite der Aarbergergasse in Richtung Waisenhausplatz unterwegs gewesen, als er unvermittelt von drei Unbekannten angesprochen und niedergeschlagen worden sei. Danach hätten ihm die Männer das Portemonnaie und die Armbanduhr gestohlen, bevor sie in unbekannter Richtung davongegangen seien.

Die unbekannten Täter werden wie folgt beschrieben:

Mann, ca. 22-jährig, dunkelhäutig, mager, kurze Haare in der Kopfmitte, an-sonsten rasierter Kopf. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Pullover.

Mann, ca. 18-jährig, dunkelhäutig, mager, kurze, gelierte Haare. Zur Tatzeit trug ein er schwarz-weiss kariertes Kurzarmhemd und eine schwarze Hose.

Mann, ca. 25-jährig, weisshäutig, Haare rasiert. Zur Tatzeit trug er ein weisses T-Shirt.
Zur Klärung des Tatherganges sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefon-nummer 031 634 41 11 bei der Polizei zu melden.

BernBern / 20.09.2010 - 10:53:14