• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Mann schneidet Fahrschüler den Weg ab

Vouvry/VS. Bei einer Kollision zwischen zwei Personenwager - ein Lenker war Fahrschüler - wurden zwei Personen leicht verletzt.

Am Samstagnachmittag, um 14.40 Uhr fuhr ein 18-jähriger Fahrschüler, zusammen mit einer Begleitperson, am Steuer eines Personenwagens auf der Hauptstrasse von Vouvry in Richtung Evouettes. Auf der Kreuzung Porte-du-Scex schnitt ihm ein 49-jähriger Mann aus dem Kanton Waadt mit seinem Wagen den Weg ab. Es kam zu einer Kollision zwischen den beiden Personenwagen.

Augrund der heftigen Kollision geriet der Fahrschüler mit seinem Wagen nach links und kollidierte mit zwei weiteren Fahrzeugen. Eines der beiden Autos prallte in der Folge gegen einen in die Gegenrichtung fahrenden fünften Wagen. Die Begleitperson des Fahrschülers und eine Mitfahrerin eines Personenwagens wurden leicht verletzt, mussten jedoch nicht hospitalisiert werden.

WallisWallis / 09.12.2008 - 15:48:21