• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Mann in St-Maurice mit Elektro-Trottinette verunfallt und schwer verletzt

Mann in St-Maurice mit Elektro-Trottinette verunfallt und schwer verletzt

Am Samstag, 3. Oktober 2020 zwischen 16:30 und 17:05, ereignete sich auf der alten Kantonsstrasse in St-Maurice ein Unfall mit einem ElektroTrottinette. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Ein 50-jähriger Mann fuhr mit einem Elektro-Trottinette von Evionnaz auf der alten Bois-Noir-Strasse in Richtung St-Maurice. Aus noch nicht geklärten Gründen kam er zu Fall und verletzte sich.

Der in der Gegend wohnhafte Lenker des Elektro-Trottinettes, wurde schwer verletzt und mit einer Ambulanz in das Spital von Sion transportiert. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein. Aufgebotene Einsatzkräfte: Kantonspolizei – KWRO144 – Arzt – Ambulanz

Zeugenaufruf:

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft ersucht die Kantonspolizei jene Personen, welche Angaben zu diesem Vorfall machen können, darum, sich an die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis – Telefon 027 326 56 56 – zu wenden.

Kapo VS

Région Lémanique / 04.10.2020 - 09:43:45