• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Mann bei Raub in Basel BS verletzt

Mann bei Raub in Basel BS verletzt

Am 06.06.2021, ca. 04.15 Uhr, wurde am Unteren Rheinweg, neben der Dreirosenanlage, ein 48-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Dabei wurde er leicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 48-Jährige von zwei Unbekannten um Zigaretten angegangen wurde. Plötzlich wurde er von einem der beiden in den Würgegriff genommen. In der Folge gelang es den Tätern, dem 48-Jährigen den Rucksack zu rauben und in unbekannte Richtung zu flüchten. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos.

Gesucht werden:
1. Unbekannter, ca. 20 Jahre alt, ca. 175 cm gross, braune Hautfarbe, braune Augen, schlanke Statur, oval rundliches Gesicht, kurze, schwarzbraune Haare, dünner Schnurrbart, sprach Französisch.

2. Unbekannter, ca. 20 Jahre, ca. 180 cm gross, schlanke Statur, braune Hautfarbe, längliches Gesicht, kurz gewellte schwarze Haare, braune Augen, dünner Schnurrbart, sprach Französisch.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Basel-StadtBasel-Stadt / 06.06.2021 - 09:56:49