• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Mädchen bei Unfall in Einsiedeln SZ verletzt

Mädchen bei Unfall in Einsiedeln SZ verletzt

Am Dienstagmittag, 1. Dezember 2020, ist es in Einsiedeln zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Kind gekommen. Wie sich nachträglich herausstellte, erlitt das 11-jährige Mädchen leichte Verletzungen.

Nach 11.30 Uhr fuhr ein Unbekannter von der Eisenbahn- in die Klostermühlestrasse. Dabei geriet er mit dem Fahrzeug von der schneebedeckten Strasse und kollidierte mit einem Mädchen, welches mit zwei Kolleginnen unterwegs war.

Der Fahrzeuglenker hielt an und kümmerte sich um das Kind. Das Mädchen erklärte ihm unverletzt zu sein und lief weiter. Wie sich im Nachhinein zeigte, wurde das Kind bei der Kollision leicht verletzt und musste einen Arzt aufsuchen.

Der unbekannte Fahrzeuglenker und allfällige Zeugen werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29, zu melden.

Kapo SZ

SchwyzSchwyz / 01.12.2020 - 17:43:40