• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Mädchen von Auto erfasst – Zeugenaufruf

Bülach/ZH. Bei einer Kollision mit einem Personenwagen hat sich am Dienstagnachmittag (27. August 2013) in Bülach ein Mädchen schwere Verletzungen zugezogen.

Ein 40 Jahre alter Mann fuhr kurz vor 16.30 Uhr mit dem Personenwagen auf der Kasernenstrasse Richtung Höri. Auf der Höhe der Bushaltestelle "Kaserne" kollidierte er mit einer Fussgängerin, die von links hinter dem stehenden Linienbus auf die Strasse trat und diese überqueren wollte. Das 15-jährige Mädchen wurde von der Fahrzeugfront erfasst und blieb mit schweren Verletzungen auf der Fahrbahn liegen. Mit dem Rettungshelikopter der Rega musste es ins Spital geflogen werden.

Wegen des Unfalles musste die Kasernenstrasse gesperrt werden; der Verkehr wurde durch die Stadtpolizei Bülach örtlich umgeleitet.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Bülach, Telefon 044 863 41 00, in Verbindung zu setzen.

ZürichZürich / 29.08.2013 - 08:11:33