• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Mädchen (8) begrabscht: Der Unbekannte hat sich gestellt

Gansingen/AG. Der Hausierer, der an einem Mädchen sexuelle Handlungen vorgenommen hat, hat sich bei der Polizei gestellt. Es handelt sich um einen 56-jährigen Schweizer. Er wurde auf Verfügung des Bezirksamtes inhaftiert.

Wie berichtet, hatte am Montag, 23. Februar, ein unbekannter Hausierer an einem 8-jährigen Mädchen in Gansingen sexuelle Handlungen vorgenommen.

Nachdem der 56-jährige Schweizer am Mittwochabend in den elektronischen Medien den Aufruf der Polizei hörte, plagte ihn das Gewissen. Er meldete sich telefonisch bei der Kantonspolizei und erklärte, dass er der gesuchte Hausierer sei. In einer ersten Befragung gestand er, die sexuellen Handlungen an diesem Mädchen begangen zu haben.

Auf Verfügung des Bezirksamtes wurde er zwecks weiteren Abklärungen inhaftiert.

AargauAargau / 26.02.2009 - 13:48:35