• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Mädchen (4) von Laster erfasst – tot

Teufenthal/AG. Ein vierjähriges Mädchen auf einem Fahrrad wurde gestern Nachmittag von einem Lastwagen angefahren. Das Kind erlag kurz danach im Spital seinen schweren Verletzungen.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr das vierjährige Mädchen am Mittwoch, 8. April 2009, kurz nach 15 Uhr auf einem Kinderfahrrad mit Stützrädern auf dem Radweg von Unterkulm her in allgemeiner Richtung Bahnhof. Begleitet wurde das Mädchen von einem anderen Kind, das ebenfalls auf einem Fahrrad fuhr, sowie von drei Erwachsenen, die zu Fuss gingen. In der Folge passierte die Personengruppe auf einem schmalen Trottoir die dortige Halle der Firma Injecta AG.

Zur gleichen Zeit verliess ein Lastwagen das Gelände des Industriebetriebs, um über den Bahnübergang auf die Wynentalstrasse zu gelangen.

Im Bereich der Ausfahrt des Betriebs wurde das vierjährige Kind unter ungeklärten Gründen vom langsam fahrenden Lastwagen erfasst. Dabei erlitt das Mädchen schwerste Verletzungen, denen es kurz darauf im Kantonsspital Aarau erlag.

Ein Care-Team betreute den Lastwagenfahrer und die Begleitpersonen des verunfallten Kindes.

Die Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) sucht Augenzeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

AargauAargau / 09.04.2009 - 15:28:59