• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Luzerner Polizei: Kinder oder Tiere bei Hitze nicht im Auto lassen


Sommer, Sonne und gute Laune. Aber Achtung bei der Sommerhitze! Bereits 20° Aussentemperatur reichen aus, damit sich der Innenraum eines Fahrzeuges lebensgefährlich aufheizt.

Lassen Sie Kinder und Tiere niemals alleine im Auto!

Wer als Passantin oder Passant im Sommer ein Auto mit allein zurückgelassenen Kindern oder Tieren entdeckt, sollte je nach Situation schnell handeln. Im Notfall 117.

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



LuzernLuzern / 23.06.2022 - 09:29:14