• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

LKW mit gerissenen Bremsscheiben aus Verkehr gezogen

Unterrealta/GR. Ein Sattelmotorfahrzeug ist am Mittwochvormittag beim Schwerverkehrskontrollzentrum Unterrealta wegen gerissenen Bremsscheiben und abgelaufenen Reifen aus dem Verkehr gezogen worden.

Der Chauffeur des in der Slowakei immatrikulierten Sattelmotorfahrzeuges war auf der A13 in Richtung Süden unterwegs. Bei Unterrealta wurden er und sein Fahrzeug durch die Kantonspolizei Graubünden angehalten und beim Schwerverkehrskontrollzentrum kontrolliert. Die Kontrolle ergab, dass vier Bremsscheiben gerissen waren. Drei Reifen waren derart abgefahren, dass die Karkasse teilweise sichtbar war. Der Chauffeur musste ein Bussdepositum von 3‘000 Franken hinterlegen. Die Weiterfahrt wird ihm erst dann erlaubt, wenn die Mängel behoben sind.

GraubündenGraubünden / 18.11.2009 - 16:13:48