• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Lastwagenfahrer bei Selbstunfall verletzt

Troistorrents/VS. Freitag, 23. Oktober 2015. Am Freitag, gegen 08.30 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Troistorrents ein Verkehrsunfall mit einem Lastwagen. Der Lenker wurde dabei verletzt.

Ein 41-jähriger Lastwagenfahrer fuhr auf der Hauptstrasse von Troistorrents in Richtung Monthey. In einer Rechtskurve geriet er aus noch nicht geklärten Gründen mit seinem Camion auf die linke Fahrbahnseite, prallte mit der Fahrerkabine gegen die bergseitige Stützmauer und kippte auf die linke Seite.

Der verletzte Chauffeur musste durch die Stützpunktfeuerwehr von Monthey in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr von Troistorrents aus der Fahrerkabine befreit werden. Er wurde anschliessend mit einer Ambulanz ins Spital von Monthey transportiert.

Bei dem Verunfallten handelt es sich um einen portugiesischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz im Kanton Wallis.

Aufgebotene Einsatzkräfte waren ein Arzt, die Ambulanz, die Stützpunktfeuerwehr Monthey, die Feuerwehr Troistorrents, die Gemeindepolizei und die Kantonspolizei.

WaadtWaadt / 23.10.2015 - 17:05:44