• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Lastwagen in nicht betriebssicherem Zustand

Erstfeld/UR. Die Urner Polizei hat gestern beim Schwerverkehrszentrum einen Lastwagen angehalten, der in einem schlechten Zustand war.

Der Chauffeur wollte damit durch den Gotthardtunnel fahren. Er wird zur Anzeige gebracht und musste eine Kaution hinterlegen. Der italienische Chauffeur war mit seinem Sattelmotorfahrzeug unterwegs auf der Autobahn A2 Richtung Süden. Er wollte eben die Dosierstelle des Schwerverkehrszentrums Erstfeld passieren, als die Urner Polizei auf ein Fremdgeräusch an seinem Lastwagen aufmerksam wurde und den Lastwagen zur Kontrolle anhielt. Es stellte sich heraus, dass das Gefährt di- verse technische Mängel aufwies: ungenügende Bremsen, Beschädigungen an Anhänger- achsen, durchrostete Auspuffanlage, Oelverlust und Reifen mit ungenügendem Profil.

Die Weiterfahrt wurde verhindert, bis alle Mängel behoben sind. Der Chauffeur wird wegen Führens eines Lastwagens in nicht betriebssicherem und nicht vorschriftsgemässem Zustand zur Anzeige gebracht. Er musste eine Kaution von mehreren tausendFranken hinterlegen.

UriUri / 27.08.2009 - 11:31:33