• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Kreditkartenbetrüger am Werk

Thun/BE. An einem Bankomaten der AEK-Filiale in Thun Bälliz wurden am Samstagmittag illegale Manipulationen festgestellt.

Am Samstagmittag, 5. Dezember 2009, stellte ein Mitarbeiter der Amtsersparniskasse Thun in der Filiale Bälliz fest, dass am Bankomaten illegal manipuliert worden war. Bankinterne Abklärungen haben darauf hin ergeben, dass die Täterschaft am Freitagabend, um 1914 Uhr, einen so genannten Skimmingkartenleser eingebaut haben muss. Mit diesem Gerät können Betrüger illegal an die Kartendaten der Bankomatbenutzer gelangen. Die Bank sperrte umgehend die Karten, welche in der fraglichen Zeit am Automaten benutzt worden waren. Die Betroffenen werden durch ihre jeweilige Bank informiert.
 
Die Kantonspolizei in Thun, Telefon 033 227 61 11, ersucht Personen sich zu melden, welche am Freitagabend, zwischen ca. 1730 und 2030 Uhr, Personen festgestellt haben, die sich bei der AEK-Filiale im Bälliz 46A verdächtig verhalten haben.

BernBern / 06.12.2009 - 14:28:18