• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Konzert mit «the weps»

Innerrhoden. Am Samstag, 23. Juni, gastiert der St.Galler Chor «the weps» im Theatersaal des Kollegi Appenzell.

Wieder einmal den Rhythmus der 60er Jahre live erleben, mit Musik der Beach Boys, der Beatles und von Queen? Wieder einmal das Discofieber der 70er Jahre spüren, mit Sound von ABBA, Bee Gees und Village People? Am Samstag, 23. Juni 2007, um 20 Uhr, im Theatersaal des Kollegi Appenzell.

the weps – the west end praise singers, diesmal als west end pop singers -, ein gut 40köpfiger aufgestellter Chor aus dem Westen der Stadt St. Gallen, bieten ein einzigartiges musikalisches Revival der Zeit von Flower Power & Co.: Ohrwürmer aus den Jahren 1961 bis 1980, als Chorsätze speziell arrangiert, vierstimmig gesungen und von einer ad hoc Band aus vier Profimusikern begleitet. Songs, vorgetragen durch Solistinnen und Solisten aus den eigenen Reihen, sowie instrumentale Titel aus dieser Zeit runden das Programm ab.

the weps – seit gut sechs Jahren aktiv – waren bisher vor allem bei kirchlichen Anlässen, aber auch in Konzerten zu hören. Mit ihrem breiten Répertoire aus Gospel, Rock und Blues begeistern die Sängerinnen und Sänger ihr Publikum immer wieder aus Neue. Mit dem diesjährigen Programm «get around» wagen sich die west end praise singers auf ein Niveau, das wiederum Akzente setzen wird.

Als Instrumentalisten wirken mit: Thomas Sonderegger (E-Guitar), Lorenz Niederer (E-Bass) und Marco Valentinuzzi (Drums). Jürg Schmid, Chorleiter der weps und bekannt als musikalischer Leiter von «sister act» in der KultKirche St. Leonhard St. Gallen, wird am Keyboard zu hören sein. Ihm obliegt auch die musikalische Leitung des Konzerts.

Türöffnung ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei – Kollekte. Weitere Informationen unter www.theweps.ch.

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 14.06.2007 - 10:09:00