• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Kommunikation schafft Vertrauen

Ausserrhoden/AR. Martin Zürcher und Annette Joos-Baumberger sind neu in den Vorstand der Schulpräsidenten von Appenzell Ausserrhoden gewählt worden.

Die traditionelle Herbst-Konferenz der Schulpräsidien von Appenzell Ausserrhoden war zu Gast im Schulhaus Sommertal in Schwellbrunn. Sie  stand ganz im Zeichen von Kommunikation,  Neuwahlen  und aktuellen Themen im Bildungsbereich.

Entwicklung der Volksschule aktiv mitgestalten
Gemeindepräsident Ueli Näf hiess am vergangenen Mittwoch die Schulpräsidentinnen und Schulpräsidenten aus fast allen 20 Gemeinden in Schwellbrunn herzlich willkommen. Er wies in seiner Begrüssungsrede darauf hin, dass die  Ausserrhoder Gemeinden aufgefordert sind, die Entwicklung der Volksschule aktiv mitzugestalten und die Verantwortung mitzutragen. Die zum Teil rasant verlaufenden Entwicklungen in den Schulen und der Trend zu weniger Lernenden aufgrund sinkender Schülerzahlen werden die Arbeit der Gemeindebehörden und insbesondere der Schulpräsidien weiterhin nachhaltig prägen.

Neue Schulpräsidenten in Bühler und in Walzenhausen
René Rohner, Präsident der Konferenz, konnte zwei neue Schulpräsidenten begrüssen. Er hiess Jürg Diem, Schulpräsident in Bühler, und Sebastian Spirig, Schulpräsident in Walzenhausen, willkommen. Aus dem Departement Bildung waren Bildungsdirektor Rolf Degen und weitere  Mitarbeitende anwesend. Brigitte Koch-Kern, Präsidentin des LAR (Lehrerinnen und Lehrer Appenzell Ausserrhoden), und Martin Hofmaier, Präsident des VSLAR (Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Appenzell Ausserrhoden), gehörten ebenfalls zu den Gästen.

Vorstand erweitert
Zur Erweiterung des Vorstandes wurden Annette Joos-Baumberger, Herisau, und Martin Zürcher, Rehetobel, gewählt. Die bisherigen Mitglieder, René Rohner, Grub (Präsident), Maya Boppart, Speicher (Vizepräsidentin) und Monika Bodenmann-Odermatt, Waldstatt wurden alle in ihrem Amt bestätigt.

Kommunikatin schafft Vertrauen
Jürg Bühler, Berater für Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit, referierte zum Thema «Kommunikation schafft Vertrauen». Gespickt mit vielen praktischen Beispielen aus seiner langjährigen Erfahrung als Redaktor und Journalist, sowie aus seiner rund zehnjährigen Mitarbeit in einer Schulbehörde, erläuterte er die goldenen Regeln der Kommunikation. Politische Amtsträger stehen im Rampenlicht der Öffentlichkeit. Ihre Arbeit und Entscheide werden aufmerksam verfolgt. Eine strukturierte und ehrliche Kommunikation ist deshalb unerlässlich.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 08.11.2009 - 11:35:57