• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Kollision im Kreisel – Zeugenaufruf

Egerkingen/SO. Heute Morgen ereignete sich in einem Kreisel eine Kollision. Es entstand Sachschaden von zirka 1500 Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstagmorgen um 7.10 Uhr fuhr eine Automobilistin mit ihrem grauen «Opel Corsa» von Oberbuchsiten herkommend in den Kreisel auf der Expressstrasse in Egerkingen. Sie wollte auf der mit Schnee bedeckten Strasse weiter in Richtung Hägendorf fahren.

Im Kreisel soll ihr in der Folge ein roter Wagen aus Richtung Olten herkommend mit der rechten Vorderfront in die linke Seite gefahren sein. Die Geschädigte hielt nach dem Kreisel an der Oltnerstrasse sofort an und ging zu Fuss zurück an die Unfallstelle. Dort sah sie den roten 4-türigen Pw kurz anhalten und dann in Richtung Autobahn wegfahren. Der entstandene Sachschaden an ihrem Opel dürfte sich auf zirka 1500 Franken belaufen.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise betreffend der Identität des gesuchten Unfallverursachers sind zu richten an die Kantonspolizei Solothurn in Hägendorf, Telefon 062 209 17 87.

SolothurnSolothurn / 12.02.2009 - 14:48:40