• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Kapo Zürich: Sicher und rücksichtsvoll Motorradfahren (Video)

Mit der Kampagne „Kein Risiko! Kein Lärm!“ legt die Kantonspolizei Zürich und das Tiefbauamt den Fokus auf das sichere und rücksichtsvolle Motorradfahren.

Die Kampagne thematisiert zum einen die Verkehrssicherheit und zum anderen das Thema Lärm.

Kein Risiko!

Motorradfahrende können viel zu ihrer eigenen Sicherheit beitragen, indem sie ihre Fahrweise den Sicht-, Witterungs-, Strassen- und Verkehrsverhältnissen sowie dem eigenen Fahrkönnen anpassen. Zentral sind dabei eine angemessene Geschwindigkeit und das konsequente Einhalten der Verkehrsregeln. Blickkontakt und Bremsbereitschaft an Kreuzungen und Einmündungen helfen zusätzlich, Kollisionen zu verhindern.



Kein Lärm!

Rücksicht ist angesagt. Die Schweiz ist dicht besiedelt. Unnötiger Lärm ist zu unterlassen. Das Fahren im sportlichen Modus – mit geöffneten Auspuff klappen und/oder elektronischen Sound verstärkern – ist in der ganzen Schweiz verboten! Lärmexzesse haben keinen Platz. Wer sich nicht daran hält, kann gebüsst und in extremen Fällen auch mit Ausweisentzug bestraft werden.

Informationen und Tipps rund ums sichere Motorradfahren hier.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Kantonspolizei / 31.05.2024 - 09:23:25