• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Kantonsratmitglied tritt zurück

Stein AR. Kantonsrat Hansruedi Müller, Hagtobel, Stein, hat seinen Amtsrücktritt als Mitglied des Kantonsrates per Ende des laufenden Amtsjahres 2006 / 2007, eingereicht.

Hansruedi Müller wurde im Jahr 1995 von der Steiner Stimmbürgerschaft in den Kantonsrat gewählt und wird am Ende seiner Amtszeit am 31. Mai 2007 auf eine zwölfjährige, erfolgreiche Amtszeit im Ausserrhoder Kantonsparlament zurückschauen können.

Auch Hansruedi Müller geht

Zugleich hat Hansruedi Müller seinen Rücktritt als Präsident und als Mitglied der Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission (RPK) der Gemeinde Stein eingereicht. Als Präsident und Mitglied der RPK ist Hansruedi Müller von der Stimmbürgerschaft im Jahr 1993 gewählt worden.

Dank vom Gemeinderat

Der Gemeinderat nimmt mit grossem Bedauern Kenntnis von diesen beiden Amtsrücktritten und dankt Hansruedi Müller schon heute für seine langjährigen Dienste und seinen hervorragenden Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit.

Die Ersatzwahlen für die von Hansruedi Müller inne gehabten Ämter werden im Rahmen der kommunalen Gesamterneuerungswahlen am 22. April 2007.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 28.12.2006 - 15:00:00