• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Kanton Basel-Stadt / A2: Fahrzeug ausgebrannt – niemand verletzt


Am Dienstag, 12. Juli 2022, hat ein Personenwagen auf der Einfahrt der A2 in Fahrtrichtung Zürich, kurz nach der Schwarzwaldbrücke, Feuer gefangen. Personen wurden keine verletzt.

Kurz nach 07.00 Uhr erreichte die Kantonspolizei Basel-Stadt eine Meldung über ein brennendes Fahrzeug auf der A2 in Richtung Zürich. Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt konnten den Brand löschen.

Der Lenker verliess sein Fahrzeug noch vor dem Ausbruch der Flammen unverletzt. Ein Abschleppdienst transportierte den im Bereich des Motors ausgebrannten Personenwagen schliesslich ab. Ebenfalls aufgeboten wurden die Pikettdienste des Amts für Umwelt und Energie sowie der Nationalstrassen Nordwestschweiz AG.

Der Einsatz der Rettungskräfte erforderte eine Sperrung des rechten Fahrstreifens auf der Schwarzwaldbrücke, was einen grösseren Rückstau des Verkehrs aus den Richtungen Frankreich und Deutschland zur Folge hatte. Um ca. 08.15 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei steht eine technische Ursache des Brandes im Vordergrund.



Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Basel-StadtBasel-Stadt / 12.07.2022 - 10:22:58