• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Kanton Aargau: Neuer Leiter Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz

Der Regierungsrat hat Oberst Rolf Stäuble zum Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) ernannt. Er führt die Abteilung bereits seit März 2021 interimistisch.

Oberst Rolf Stäuble bringt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Kreiskommandant und stellvertretender Chef des Kantonalen Führungsstabs die nötige Erfahrung und Führungsstärke für das Amt mit. Regierungsrat Jean-Pierre Gallati gratuliert Rolf Stäuble zur Wahl und freut sich, dass er “nach dreimaliger interimistischer Leitung der AMB in den Jahren 2013, 2017 und 2021 nun die Aufgaben des Abteilungsleiters übernimmt.

Rolf Stäuble erfüllt mit seiner grossen Erfahrung alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Führung der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz.” Die Ernennung zum Abteilungsleiter erfolgt per 1. Oktober 2021. Die Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz umfasst die Sektionen Kreiskommando und Waffenplatz, Wehrpflichtersatz, Katastrophenvorsorge, Zivilschutzausbildung und Koordination Zivilschutz.

Werdegang

Nach seiner Tätigkeit als Leiter der vermessungstechnischen Aufgaben im Kreis Lenzburg des Aargauischen Elektrizitätswerks trat Rolf Stäuble am 1. Juni 1984 als Zivilschutz-Instruktor in die kantonale Verwaltung ein. In der Folge führte er ab 1992 die Sektion Zivilschutz Einsatz. Seit dem Jahr 2000 ist Rolf Stäuble Kreiskommandant des Kantons Aargau und führt seit 2015 den Betrieb des Waffenplatzes Aarau. Er ist seit 1994 stellvertretender Abteilungsleiter und seit 2018 stellvertretender Chef/Stabschef des Kantonalen Führungsstabs. Daneben ist Oberst Rolf Stäuble in verschiedenen kantonalen und eidgenössischen Arbeitsgruppen und Kommissionen aktiv.

Die Führung der Sektion Kreiskommando und Waffenplatz wird ab dem 1. Oktober 2021 ad interim Oberstleutnant Patrick Koller übertragen.

 

Quelle: Staatskanzlei Kanton Aargau
Bildquelle: Staatskanzlei Kanton Aargau

AargauAargau / 03.09.2021 - 13:03:52