• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Jugendlicher landet mit Auto in Acker

Trasadingen/SH. Ein Jugendlicher, welcher nicht im Besitz von einem Führerschein ist, hat mit einem Auto ein Selbstunfall verursacht.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 27. Juni, hat sich auf der Hauptstrasse 13 zwischen Unterneuhaus und Trasadingen ein Alleinunfall ereignet.

Ein jugendlicher Fahrzeuglenker, welcher nicht im Besitze eines Führerausweises war, lenkte den Personenwagen von Unterneuhaus kommend in Richtung Trasadingen. Kurz vor dem Ortseingang Trasadingen geriet er aus noch unbekannten Gründen rechtsseitig von der Strasse. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam in einem Acker zum Stillstand.

Der Jugendliche wurde beim Unfall schwer verletzt und musste mit dem REGA-Helikopter ins Spital geflogen werden. Das Unfallfahrzeug wurde durch eine Bergungsfirma abtransportiert. Wie der Jugendliche in den Besitz des Fahrzeuges kam und der genaue Unfallhergang sind zurzeit Gegenstand weiterer Ermittlungen.

 

SchaffhausenSchaffhausen / 27.06.2009 - 15:45:37