• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Insel-Pfosten abmontiert und umgepflanzt

Lostorf/SO. Unbekannte montierten mehrere Insel-Pfosten ab und pflanzten sie an verschiedenen Orten wieder ein.

Heute, um 3.50 Uhr, konnte von einem Zeugen beobachtet werden, wie an der Hauptstrasse in Lostorf drei Autos anhielten. Aus den PWs sollen dann cirka sieben bis zehn Personen entstiegen sein, welche beim Schulzentrum Obergösgen Hauptstrasse / Eibachstrasse sowie bei der Einmündung Hauptstrasse / Chilenackerstrasse bei den dortigen Verkehrsinseln jeweils die schwarz-gelb reflektierenden Pfosten abmontierten und in einem der Fahrzeuge abtransportierten.

Später konnten die Pfosten beim «Denner» auf dem Selecta-Automaten sowie bei der Kirchmattstrasse / Hauptstrasse im Blumengbeet eingepflanzt gefunden werden.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Bei den Autos soll es sich um einen «VW Golf Typ 2», dunkel, gehandelt haben. Das zweite Fahrzeug war vermutlich ein dunkles Coupé, evtl. «Peugeot», mit auffällig verchromten Felgen. Allfällige Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Kantonspolizei Solothurn in Dulliken, Telefon 062 285 33 51, zu melden.

SolothurnSolothurn / 22.03.2009 - 12:29:50