• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

In Gemüseacker gelandet

In der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen (08.06.2020), ist eine unbekannte Person in Vilters SG mit dem Auto in einen Gemüseacker an der Rheinaustrasse gefahren.

Eine unbekannte Person kam mit dem Auto vom Kiesweg ab, fuhr in einen Gemüseacker und blieb in diesem stecken. Anschliessend dürfte eine dritte Person den verunfallten Wagen aus dem Acker gezogen haben. Durch das Befahren des Ackers wurden neben dem Gemüse auch die Bewässerungsanlage beschädigt. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Franken geschätzt. Die beiden Autos verliessen die Unfallstelle, ohne sich um die Unfallregelung zu kümmern. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Mels, 058 229 78 00, in Verbindung zu setzen.

St.GallenSt.Gallen / 09.06.2020 - 09:35:48