• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Herisau AR: Auto fährt ungebremst in zwei Fussgängerinnen


Am Freitag, 27. Mai 2022 kurz vor 19.00 Uhr fuhr ein Personenwagen vom Obstmarkt kommend auf der Bahnhofstrasse in Richtung Gossauerstrasse.

Zur selben Zeit überquerten zwei Fussgängerinnen auf dem Fussgängerstreifen die Bahnhofstrasse.

Dabei übersah der PW-Lenker beide Fussgängerinnen und fuhr ungebremst in diese Personen. Eine Fussgängerin wurde frontal erfasst und wieder auf die Strasse geschleudert. Die zweite Fussgängerin wurde vom Fahrzeug gestreift.

Es musste anschliessend eine Fussgängerin mit unbestimmten Verletzungen ins Spital überführt werden.

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 29.05.2022 - 09:48:24