• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Hanfindoor-Anlage ausgehoben

SH. Mitte Februar 2009 konnte die Polizei in einer Landgemeinde eine Indooranlage zur Drogenproduktion ausheben.

Durch die Schaffhauser Polizei konnte Mitte Febraur 2009 im Keller eines Einfamilienhauses inmitten einer Landgemeinde im Kanton Schaffhausen eine Indooranlage zur Produktion von Drogenhanf ausgehoben werden. Die technischen Einrichtungen im Wert von mehreren tausend Franken wurden sichergestellt.

Die letzte Saat – rund 220 Marihuanapflanzen – waren bereits abegeerntet und das daraus gewonnenen Marihuana weiterverkauft. Der Betreiber der Anlage, ein 36-jähriger Schweizer gab an, den bisherigen Ertrag seiner Ernten von mehreren Kilogramm Marihuana an Bekannte weiterverkauft zu haben und täglich selber Marihuana konsumiert zu haben.

Die Ermittlungen gegen den Mann sind mittlerweile abgeschlossen. Er wird sich wegen Handels mit Betäubungsmitteln vor dem Untersuchungsrichter zu verantworten haben.

SchaffhausenSchaffhausen / 27.04.2009 - 09:28:49