• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

«Groebner gesammelt»

Appenzell. Am Samstag, 5. Mai, tritt Severin Groebner im Hotel Löwen in Appenzell auf.

Seit über zwölf Jahren steht Severin Groebner auf Deutschlands Brettern der Kleinkunst. Neun Programme hat er allein und mit anderen geschrieben und gespielt. Er ist Sänger, Ensemblemitglied, Schauspieler, Autor fürs Kindertheater und vor allem ein sehr, sehr guter Kabarettist.

Am Samstag, 5. Mai 2007 gastiert er auf Einladung der GfI-Kulturgruppe im Hotel Löwen in Appenzell.

Im Jahre 2000 erhielt Severin Groebner den Deutschen Kabarettpreis des Nürnberger Burgtheaters, ein Jahr später den Österreichischen Kabarettpreis «Karl 2001» und 2003 durfte er den Deutschen Kleinkunstpreis der Stadt Mainz entgegennehmen.

Mehr eine Werkschau als ein Best-Of-Abend ist sein Programm «Groebner gesammelt». Ein Blick zurück auf Wetteransager, Betrunkene im Vollmond, lustige Geschlechtsverkehre, Tabubrüche im Stockdunklen, Schrebergärten und Völkerwanderungen. Dazu noch ein bisschen Musik, selten Gehörtes und unverdient Liegengebliebenes. Eine gute Gelegenheit diesen «Don Quichotte des Entertainments» (AZ München) wiederzusehen oder neu zu entdecken.


«Groebner gesammelt» am Samstag, 5. Mai 2007, um 20 Uhr im Hotel Löwen in Appenzell. Eintrittspreis: 25 Franken (Studenten/Lehrlinge 15 Franken); Ticketreservation: info@kultur-appenzell.ch

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 01.05.2007 - 09:10:00