• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Grenzwache stoppt Männer mit gestohlenen Kontrollschildern

Zürich. Für drei Männer aus Weissrussland endete die Fahrt in einem ausser Verkehr gesetzten Fahrzeug mit gestohlenen deutschen Kontrollschildern an der Grenze.

Sie wurden durch die Grenzwache verhaftet und der Kantonspolizei Zürich übergeben. Grenzübergang Rafz-Solgen ZH: Am Dienstag, 10. November 2009, kurz vor 15:00 Uhr, kontrollierten Grenzwächter drei männliche Personen.. Diese waren mit einem in Deutschland immatrikulierten Personenwagen von Deutschland in die Schweiz unterwegs. Dabei stellten die Grenzwächter fest, dass die drei Männern aufgrund ihres Aufenthaltsstatus die Schweiz weder hätten verlassen noch nach Deutschland reisen dürfen. Die drei Männer
aus Weissrussland sind 18, 21 und 23 Jahre alt. 
 
Eine Überprüfung im nationalen Fahndungssystem RIPOL ergab, dass die deutschen Kontrollschilder im Schengener Informationssystem (SIS) zur Fahndung ausgeschrieben waren. Wie sich herausstellte, waren diese einen Monat zuvor in Konstanz entwendet worden. Das Fahrzeug selbst war ausser Verkehr gesetzt und für dieses bestand kein Versicherungsschutz. Ausserdem verfügte der Lenker über keinen Führerausweis.
 
Bei einer weiteren Kontrolle fanden Spezialisten des Grenzwachtkorps GWK diverse Werkzeuge, welche für Einbrüche und Diebstähle verwendet werden können. Auch haben die Grenzwächter hochwertige Alkoholika gefunden, deren Herkunft vor Ort nicht abschliessend geklärt werden konnte.
 
Die drei Personen wurden der Kantonspolizei Zürich übergeben, welche die Ermittlungen in diesem Fall führt.
 

ZürichZürich / 11.11.2009 - 15:16:07