• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Gettnau LU: Stark alkoholisierter Audi-Fahrer (43) prallt in Kandelaber

Am Montagnachmittag geriet ein Auto in Gettnau beim Kreisel von der Strasse und prallte in ein Beleuchtungskandelaber.

Der alkoholisierte Autofahrer blieb beim Unfall unverletzt.

Am Montag, 21. November 2022, kurz vor 15:30 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Dorfstrasse im Willisauer Ortsteil Gettnau in Richtung Kreisverkehrsplatz Stalde. Beim Verlassen des Kreisverkehrsplatzes in Richtung Willisau geriet er von der Fahrbahn und prallte in einen Beleuchtungskandelaber. Der 43-jährige Autofahrer wurde nicht verletzt. Ein im Spital durchgeführter Blutschnelltest ergab einen Wert von 3,99 Promille. Der Führerausweis wurde zu Handen der Administrativbehörde gesperrt.

Am Auto und am Beleuchtungskandelaber entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 25’000 Franken. Im Einsatz standen auch Fachkräfte des Rettungsdiensts, der CKW und der Feuerwehr Willisau.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

+Instagram-CH / 22.11.2022 - 10:10:36