• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Gesucht: Der Appenzeller Meister

Geräteturnen. Am kommenden Wochenende finden im Gaiser Oberstufenzentrum die Appenzeller Kantonalmeisterschaften der Geräteturner statt.

Der Anlass am 25. und 26. August wird vom Turnverein Gais in Zusammenarbeit mit dem Ressort Geräteturnen des Appenzellischen Turnverbandes (ATV) organisiert. Rund 380 Turnerinnen und Turner aus den neun appenzellischen Geräteriegen sowie neun Gastriegen werden an diesen zwei Tagen um den begehrten Titel «Appenzeller Meister», respektive «Appenzeller Meisterin» kämpfen.

Gestartet wird am Samstagmorgen um 8 Uhr mit den jüngsten Turnern der Kategorie K1. Schlag auf Schlag geht es dann um 9.25 Uhr mit den Wettkämpfern der Kategorie K2 bis K4 weiter. Ab 14.35 Uhr messen sich dann die Geräteturner mit der grössten Erfahrung in den Kategorien K5 und K6. Die Turnerinnen K5 werden ab 12.45 Uhr antreten. Um 14.35 Uhr starten die Damen der Kategorien K6 und K7. Ab 16.35 Uhr sind die spannenden Gerätefinale zu bestaunen.

Der Sonntag ist ganz den Jugendkategorien der Turnerinnen gewidmet. Am Morgen ab 8 Uhr und den ganzen Vormittag messen sich die Turnerinnen K1 und K2. Am Nachmittag geht es dann ab 13.25 Uhr nochmals mit einer Abteilung Turnerinnen K2 weiter. Ab 14.48 Uhr kämpfen Turnerinnen der Kategorie 3 um gute Noten. Den Abschluss machen am Sonntag die Turnerinnen der Kategorie K4 ab 16.40 Uhr. Rangverlesen Turnerinnen K1: 11.30 Uhr; Turnerinnen K2: 15.00 Uhr; Turnerinnen K3 und K4: 18.15 Uhr.

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 21.08.2007 - 08:16:00