• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Gestohlene Kontrollschilder und Einbruchswerkzeug

Basel. Die Grenzwache führte bei einer Fahrzeugkontrolle unter einer Rücksitzbank verschiedene verdächtige Gegenstände wie einen grossen Schraubenzieher und zwei Flachmeissel zu Tage.

Der Fahrer, ein 20-jähriger Italiener und seine zwei Begleiter, ein 23-jähriger Kroate sowie ein 21- jähriger Mann dessen Nationalität nicht feststeht und sich mit einem Roma- und Sinti- Dokument auswies, wurden wegen Verdachts auf deliktische Tätigkeit der Kantonspolizei Basel-Stadt übergeben.

Baselbieter Kontrollschilder im Elsass gestohlen

Im Rahmen von umfangreichen internationalen Abklärungen durch die Kantonspolizei Basel-Stadt, bestätigte sich der Anfangsverdacht der Grenzwache. Die Baselbieter Kontrollschilder waren noch am selben Tag – kurze Zeit vor der Kontrolle durch die Grenzwache – von einem Fahrzeug im Elsass gestohlen worden und am Auto der drei jungen Männer angebracht worden.

Staatsanwaltschaft eingeschaltet

Das Kriminalkommissariat hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Fälschung von Kontrollschildern eingeleitet und die verdächtigen Gegenstände werden zur Zeit kriminaltechnisch überprüft, ob diese bei deliktischen Handlungen verwendet wurden.

GWK Region Basel
Basel-StadtBasel-Stadt / 11.02.2009 - 11:30:51