• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Fussgängerin von Auto angefahren und tödlich verletzt

Erlenbach/ZH. Am Mittwochabend (23.12.2009) ist in Erlenbach eine 85-jährige Fussgängerin von einem Personenwagen angefahren und tödlich verletzt worden.

Gegen 1815 Uhr fuhr ein 78-jähriger Autofahrer mit seinem Personenwagen auf der Seestrasse von Zürich her in Richtung Rapperswil.  Auf Höhe der Liegenschaft 79 kollidierte sein Wagen mit einer 85-jährigen Fussgängerin, welche die Seestrasse auf dem Fussgängerstreifen am Ueberqueren war. Dabei wurde die Frau vom Auto erfasst und rund 10 Meter weggeschleudert. Trotz sofortiger Reanimation durch Rettungssanitäter ist die Frau noch auf der Unfallstelle verstorben. Wegen des Unfalles musste die Seestrasse für rund drei Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden; die Umleitung wurde durch die örtliche Feuerwehr organisiert.

ZürichZürich / 24.12.2009 - 08:24:56