• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Fussgängerin schwer verletzt – Zeugenaufruf

Aarburg/AG. Beim Überqueren einer Strasse wurde eine Fussgängerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

Beim Bahnhof überquerte die 58-jährige Frau heute Dienstag, 28. April, um fünf Uhr morgens die Bahnhofstrasse. In diesem Augenblick nahte von Olten her ein VW Golf. Dessen 58-jähriger Lenker übersah die Fussgängerin offensichtlich, worauf sie vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Die Fussgängerin erlitt schwere Kopfverletzungen. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital. Am Auto entstand Sachschaden.

Im Bereich der Unfallstelle befindet sich ein Fussgängerstreifen. Unklar ist bislang allerdings, ob die Frau diesen benützt hat. Zum Zeitpunkt des Unfalls stand unmittelbar daneben ein Linienbus. Möglicherweise haben Fahrgäste oder andere Passanten den Unfall beobachtet. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (062 886 88 88) sucht entsprechende Augenzeugen.

AargauAargau / 28.04.2009 - 14:09:41