• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Fussgängerin angefahren und schwer verletzt

Wettingen/AG. Die Frau wurde von einem Auto angefahren und einige Meter weggeschleudert. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen und Beinbrüche.

Heute, kurz nach 12 Uhr, war in Wettingen eine 32-jährige Autofahrerin mit ihrem VW Golf im Quartier Mattenstrasse Fliederstrasse unterwegs.

Als sie nach links abbiegend von der Mattenstrasse in die Fliederstrasse einmündete, kam es mit einer 53-jährigen Fussgängerin zu einer heftigen frontalen Kollision. Diese wurde einige Meter weggeschleudert und schwer verletzt. Sie wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Baden gebracht, von wo sie später ins Kantonsspital nach Aarau verlegt werden musste. Es wurden schwere Kopfverletzungen und Beinbrüche diagnostiziert. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Zur Zeit steh nicht fest, woher die Fussgängerin kam. Es befindet sich in diesem Bereich auch kein Fussgängerstreifen.

Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Kantonspolizei Baden, Telefon 056 200 11 11, Zeugen.

AargauAargau / 06.03.2009 - 16:36:47