• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Fussgänger auf Fussgängerstreifen angefahren

Chur/GR. Ein Fussgänger ist am Montag auf der Engadinstrasse auf dem Zebrastreifen von einem Personenwagen erfasst und schwer verletzt worden.

Am Montag, 2.11.2009, 16:30 Uhr, fuhr ein Automobilist über die Engadinstrasse in Richtung Bahnhof. Gemäss seinen Aussagen übersah er den Fussgänger, welcher von der Seite der Fontanastrasse die Engadinstrasse überqueren wollte. Trotz einer sofortigen Vollbremsung kam es zwischen dem Personenwagen und dem Fussgänger zu einer heftigen Kollision. Durch die Kollision stürzte der Fussgänger zu Boden und zog sich schwere Becken- und Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden eingeliefert.

GraubündenGraubünden / 04.11.2009 - 08:15:18