• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Führerflucht in Urnäsch – Zeugenaufruf

Urnäsch/AR. Sachschaden in der Höhe von gegen 5'000 Franken entstand am Montag, 14. Dezember 2009 bei einem Verkehrsunfall in Urnäsch. Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden sucht den unbekannten Unfallverursacher.

Ein bislang unbekannter Autofahrer verlor auf der Fahrt von der Schwägalp talwärts in Richtung Urnäsch, bei der Örtlichkeit Oberer Grossgarten, die Herrschaft über seinen Personenwagen. Das Fahrzeug geriet abseits der Fahrbahn und prallte gegen einen Zaun. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern, verliess der unbekannte Lenker den Unfallplatz, unter Mitnahme des Autos und der Fahrzeugteile. Nach den bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um einen dunkelfarbenen Personenwagen, Marke Audi 80, älteres Modell. Das Fahrzeug dürfte erheblich beschädigt worden sein.

Personen, die Angaben zu diesem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Trogen, Tel. 071 343 66 66 oder beim nächsten Polizeiposten zu melden.
 

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 15.12.2009 - 09:42:33