• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Frontal gegen Pappel geprallt

Schaffhausen/SH. Am Dienstagmorgen (12.01.2010) war auf der Schlosstrasse in der Stadt Schaffhausen eine Frau mit ihrem Auto von der teils schneebedeckten Fahrbahn abgekommen und damit frontal gegen einer Pappel geprallt. Personen wurden dabei keine verletzt.

Um 08.00 Uhr am Dienstagmorgen (12.01.2010) fuhr eine 29-jährige Italienerin in Begleitung ihrer 1 ½-jährigen Tochter in einem Auto von Stetten her auf der Schlossstrasse nach Herblingen (Stadt Schaffhausen). In einer Linkskurve unterhalb des Schlosses Herblingen kam die Frau mit dem Auto auf der teils schneebedeckten Strasse ins Schleudern. In der Folge geriet das Auto von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einer Pappel am rechten Strassenrand. 
 
Die Frau und ihre Tochter blieben bei der Kollision unverletzt. Am Auto entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Es musste von einer privaten Bergungsfirma abtransportiert werden.

 

SchaffhausenSchaffhausen / 14.01.2010 - 08:35:06