• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Freiburg FR - Flugzeug abgestürzt

Gruyère FR – Flugzeug abgestürzt

Gestern um 15:45 Uhr ist am Waldrand, neben dem Flugplatz von Epagny, ein Flugzeug abgestürzt. Der Pilot und sein Passagier erlitten leichte Verletzungen. Die SUST hat eine Untersuchung eingeleitet.

Am Dienstag, 28. Juli 2020, um 15:45 Uhr wurde die Kantonspolizei wegen eines Flugunfalls auf dem Flugplatz Gruyère in Epagny aufgefordert. Vor Ort leisteten Sanitäter den beiden Insassen Erste Hilfe.

Der erfahrene Pilot ist ein 73-jähriger Mann aus der Gegend. Die ersten Elemente der Untersuchung deuten darauf hin, dass das Flugzeug bei seinem Landeversuch eine Baumspitze touchierte und folglich abstürzte.

Der Pilot und sein Passagier, beide leicht verletzt, konnten aus eigener Kraft aus dem Flugzeug steigen.

Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) hat eine Untersuchung eingeleitet, um die Umstände dieses Unfalls zu ermitteln. Die Wrackteile des Flugzeugs wurden vom Flugplatzdienst geborgen.

Kapo FR

FreiburgFreiburg / 29.07.2020 - 15:42:12