• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Floorball Heiden weiter auf Erfolgskurs

Unihockey. Dank zwei Siegen grüssen die Vorderländer Volleyballer nun von der Tabellenspitze.

Die Grossfeld-Unihockeyaner von Floorball Heiden gewannen am Sonntag ihre beiden Spiele gegen Schaan und Disentis mit 7:3 und 6:3.
Im ersten Spiel gegen die Lichtensteiner aus Schaan starteten die Appenzeller konzentriert und gingen früh mit 2:0 in Führung. Zwei Unachtsamkeiten führten jedoch noch vor der Pause zum Ausgleich für die Lichtensteiner. Floorball Heiden erzeugte nun mehr Druck auf das Gehäuse der Lichtensteiner. Diese nutzten die Vorderländer konsequent und erzielten fünf schön herausgespielte Tore zum Endstand von 7:3.
Mit einem weiteren Sieg bestand nun die Chance, die Tabellenspitze zu erklimmen. Mit diesem Ziel vor Augen stiegen die Appenzeller ins zweite Spiel gegen Disentis. Die Bündner wollten die Heidler aber überraschen und erzeugten von Beginn an viel Druck. Heiden gelang es jedoch, sich gekonnt zu lösen und mit schönen Spielzügen noch vor der Pause drei Tore zu erzielen. Mit einer 3:1-Führung im Rücken stieg Floorball Heiden in den zweiten Spielabschnitt. Diesen Vorsprung bauten die Heidler dann noch weiter aus. Letztlich gewann Heiden verdient mit 6:3.
Nach dem harzigen Saisonstart steigerten sich die Heidler stetig und schliessen die Vorrunde sogar als «Halbzeit-Meischter» ab.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 07.12.2009 - 06:08:40