• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

«Fit für die Strasse?»

LU. Aktion «Fit für die Strasse?» - Alkohol und Drogen sind gefährliche Begleiter im Strassenverkehr.

Im Jahr 2008 ereigneten sich im Kanton Luzern 262 Unfälle, bei welchen mindestens ein Unfallbeteiligter unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stand.

Während der Präventionskampagne «Fit für die Strasse?» führen die beiden Polizeikorps der Kantons- und der Stadtpolizei vom 25. Mai 2009 bis 7. Juni 2009 vermehrte Alkohol- und Drogenkontrollen im Strassenverkehr durch. 

Die Anzahl der Unfälle im Kanton Luzern, bei welchen ein Unfallbeteiligter unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stand, sind im Jahr 2008 auf 262 gestiegen. Bei diesen Unfällen starb eine Person und 147 wurden verletzt. Die Polizei  lanciert gemeinsam mit der bfu unter dem Titel «Fit für die Strasse?» eine Präventionskampagne. Diese sieht unter anderem vor, die Kontrolltätigkeit in der Zeit vom 25. Mai 2009 bis 07. Juni 2009 zu intensivieren.
Der begeleitende Plakataushang soll die Fahrzeuglenkenden auf die Aktion aufmerksam machen. 

Fahrzeuglenkende, bei denen ein Alkoholwert von 0,0 Promille gemessen wird und fit für die Strasse sind, erhalten ein kleines «Dankeschön».

Nach Abschluss der Kampagne werden die beiden Polizeikorps in einer gemeinsamen Medienmitteilung über die Resultate informieren.
 

LuzernLuzern / 20.05.2009 - 11:11:06