• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Fasnachtsauftakt mit schön-schrägen Tönen

Waldstatt/AR. Insgesamt zehn Guggenmusiken aus der Region folgten der Einladung der «Mehrzweckblaari» ins Mehrzweckgebäude und begeisterten am Samstagabend die zahlreich erschienenen Fans der schrägen Töne.

Um genau 17.00 Uhr begann das Gugge-Fescht 2010 mit einem Umzug durch das Dorf zum Mehrzweckgebäude, welcher von zahlreichen Personen gespannt verfolgt wurde. Nach einem Monsterkonzert vor dem Mehrzweckgebäude ging es in die Halle, wo zwischen 18.00 Uhr und 02.00 Uhr insgesamt zehn Top-Guggen aus der Region den zahlreich erschienenen Fest-Besuchern kräftig einheizten. Zwischen und nach den Auftritten der Guggen sorgte DJ Panic für gute Stimmung. Vor dem Mehrzweckgebäude wurden die Besucher in einer Raucherbar bewirtet und auch eine Kafistobe fehlte nicht, dort konnte man bei Örgelimusik und einem guten Kaffee die tolle Atmosphäre geniessen.

Die Stimmung im Saal war während dem gesamten Fescht sehr gut und alles verlief friedlich. Das gesamte OK war vollauf zufrieden. Der nächste Fasnachts-Event in Waldstatt lässt auch nicht mehr lange auf sich warten: Am Mittwoch, 17. Februar 2010 zieht der Gidio-Umzug durch das Dorf und am Samstag, 20. Februar 2010 findet im Mehrzweckgebäude der Waldstätter Maskenball statt.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 25.01.2010 - 11:40:58