• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Fahrzeug gerät ins Schleudern

Blausee/BE. Im Zusammenhang mit einem Selbstunfall vom 1. April, bei dem ein Auto von der Strasse abgekommen ist, sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Am Mittwoch, 1. April, etwa um 20. 15 Uhr, fuhr eine Autolenkerin von Kandersteg talwärts in Richtung Frutigen. Nach Blausee soll ihr ein dunkles Auto entgegen gekommen sein, das mehrere Fahrzeuge überholte. Um eine Kollision zu vermeiden, sei sie nach links ausgewichen und dabei sei das Fahrzeug ins Schleudern geraten. Der Wagen kollidierte am rechten Fahrbahnrand mit einem Zaun und kam im angrenzenden Wiesland zum Stillstand. Verletzt wurde niemand; am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Die bisher durchgeführten Ermittlungen zum Unfallhergang haben nicht zur eindeutigen Klärung geführt. Daher ersucht die Kantonspolizei in Thun, Telefon 033 227 61 11, allfällige Zeugen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. Insbesondere interessiert, ob jemandem der dunkle, Richtung Kandersteg fahrende Wagen aufgefallen ist?

 

 

 

 

BernBern / 05.04.2009 - 14:41:07