• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Eröffnung Aussensauna im Heilbad Unterrechstein

Heiden/AR. Das Heilbad Unterrechstein hat die erst zweijährige Saunalandschaft um eine Attraktion erweitert, nämlich um eine finnische Aussensauna. Das Besondere daran sind der einmalige Ausblick aus der Sauna und der direkte Zugang ins Freie.

Ergänzung zur Saunalandschaft
Die Aussensauna ist dem Aussenbad vorgelagert und von der Saunalandschaft her über eine halb offene, halb geschlossene Galerie erreichbar. Diese Galerie nimmt die markante Säulenfolge, die bereits das Bad umgibt, wieder auf.
Die Aussensauna ist eine abwechslungsreiche Ergänzung zur bestehenden
Saunalandschaft mit der finnischen Sauna, der Kräutersauna und dem Sole-Dampfbad. Sie ist eine rund 20 m2 grosse, finnische Sauna mit drei stufenförmig angeordneten Sitz- und Liegebänken aus Apachi-Holz, einem Saunaofen und als Besonderheit einem grossen Fenster, das einen einmaligen Ausblick in die freie Natur erlaubt.

Draussen abkühlen
Das wechselwarme Saunen – erst erwärmen, danach abkühlen – stärkt den Organismus und das Immunsystem, entspannt und beugt gegen Erkältungskrankheiten vor. Dieser Abhärtungseffekt wird vor allem in der kälteren Jahreszeit geschätzt. Mit der neuen Sauna erfolgt die Abkühlung draussen, im kalten Tauchbecken oder im Schnee. In diesem Ambiente zu saunen, gehört wohl zu den natürlichsten und eindrücklichsten Wellness-Erlebnissen.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 17.12.2009 - 11:13:38