• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Eis auf Fahrzeug gefallen

Oensingen/SO. Eine Personenwagenlenkerin wollte einen bislang unbekannten Lastwagen überholen, als sich vom Blachendach des Lastwagens ein Stück Eis löste und auf die Fahrzeugfront ihres Autos fiel.

Am Montagmorgen, kurz vor 8 Uhr, war eine PW-Lenkerin auf der Autobahn A1 von Rothrist herkommend in Richtung Bern unterwegs. Auf Höhe der Autobahneinfahrt Oensingen fuhr die Automobilistin auf die Überholspur und wollte einen bislang unbekannten Lastwagen mit dunklem Blachenaufbau und BE-Kontrollschildern überholen.

Im selben Augenblick löste sich vom Blachendach des Lastwagens ein mindestens 50 cm x 50 cm grosses Stück Eis und fiel der Lenkerin in die rechte Fahrzeugfront ihres blauen «Renaults». Nach dem Überholmanöver fuhr die Automobilistin auf den Pannenstreifen, worauf der Lastwagen an ihr vorbeifuhr und hupte.

Der Chauffeur setzte seine Fahrt ohne sich um den Vorfall zu kümmern fort. Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand. Der Sachschaden dürfte sich auf gegen 1000 Franken belaufen.

Personen, die den Vorfall beobachtet haben, respektive bezüglich der Identität der fehlbaren Lastwagenfahrers Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Oensingen, Telefon 062 311 76 76, in Verbindung zu setzen.

SolothurnSolothurn / 09.02.2009 - 16:19:56