• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Brunnen/SZ. Zwei Männer wurden heute auf frischer Tat ertappt, als sie gerade dabei waren, in einen Coiffeursalon einzubrechen.

Heute Morgen, 28. Februar, sind zwei junge Männer bei einem Einbruch in einen Coiffeursalon in Brunnen auf frischer Tat ertappt worden. Die Polizei prüft, ob die beiden polizeibekannten Männer noch für weitere Einbruchdiebstähle in Frage kommen.

Kurz nach 3.15 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz durch eine Passantin
gemeldet, dass sie in Brunnen an der Gersauerstrasse Geräusche aus einem Coiffeurgeschäft gehört
habe. Durch die schnell vor Ort anwesenden Polizeikräfte konnte das Coiffeurgeschäft umstellt und
in der Folge unter Mithilfe von Diensthund «Ero» durchsucht werden.

Im Coiffeurgeschäft konnten zwei polizeibekannte 21-jährige Männer aus der Region festgestellt und verhaftet werden. Sie hatten im Salon eine Spur der Verwüstung hinterlassen und bereits verschiedene Wertgegenstände zum Abtransport bereitgestellt. Der Sachschaden im Coiffeurgeschäft beträgt mehrere 1’000.00 Franken. Die Kantonspolizei Schwyz prüft derzeit, ob die beiden Verhafteten auch für weitere Einbrüche in der Region in Frage kommen.
 

SchwyzSchwyz / 28.02.2009 - 10:19:27