• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Ein Verletzter nach Auseinandersetzung – Zeugenaufruf

Zürich/ZH. Am Samstagmorgen, 16. Januar 2010 kam es im Kreis 4 zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mindestens zwei Personen. Dabei wurde ein Mann mittelschwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen kam es kurz vor 07:00 Uhr im Bereich der Dienerstrasse zu einem heftigen Streit zwischen mindestens zwei Männern. Offenbar eskalierte der Streit vor dem „Happy Beck“ an der Dienerstrasse 32 und endete mit massiven Handgreiflichkeiten. Dabei zog sich ein Mann mittelschwere Schnittwunden in der Bauchgegend zu. Der 37-jährige Schweizer musste durch Schutz & Rettung notfallmässig ins Spital gebracht werden. Nach der Tat flüchtete ein 25-jähriger Schweizer in Richtung Kanonengasse. Dort konnte er von einem Mann, welcher den Vorfall teilweise beobachtet hatte, nach einer kurzen Verfolgung eingeholt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Zeugenaufruf: Personen, welche am Samstagmorgen, 16. Januar 2010, in der Zeit von ca. 06:45 bis 07:00 Uhr im Bereich der Dienerstrasse 32, Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117 zu melden.
 

Stadt ZürichStadt Zürich / 16.01.2010 - 10:43:34