• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Diepflingen BL: Holzbaufirma bei Brand stark beschädigt – drei Personen leicht verletzt


Am Samstagmittag, 18 Juni 2022, gegen 12.45 Uhr, kam es in einer Holzbaufirma am Löhrweg in Diepflingen BL zu einem Brandausbruch.

Das Gebäude wurde dabei stark beschädigt. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Durch die Feuerwehr konnte der Brandherd im Gebäude lokalisiert und in einem Grosseinsatz eingedämmt und schlussendlich gelöscht werden.

Die zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Gebäude befindlichen Personen konnten dieses selbständig verlassen. Drei Personen wurden beim Brand leicht verletzt und mussten mit leichten Verbrennungen und Verdacht auf Rauchgasvergiftung hospitalisiert werden.

Das Gebäude wurde beim Brand stark beschädigt. Die Brandursache ist unklar und ist Gegenstand von weiteren Abklärungen durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft. Die Polizei sucht deshalb Zeugen. Personen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden.

Bei dem Grossbrand waren rund 150 Einsatzkräfte, darunter Feuerwehrleute von den Feuerwehrstützpunkten Liestal und Sissach, den Ortsfeuerwehren Delta und Homburg und das Feuerwehr-Inspektorat beider Basel im Einsatz.



Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 18.06.2022 - 20:49:34