• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Christbaumbrand in einem Mehrfamilienhaus

Wettingen/AG. Durch den Brand in der Wohnung im neunten Stock eines Mehrfamilienhauses wurden zwei Personen leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken

 
 
Am Sonntagnachmittag, 3. Januar 2010, 16.14 Uhr, meldeten die Bewohner einer Wohnung im neunten Stock des elfstöckigen Mehrfamilienhauses an der Hardstrasse 55 in Wettingen, dass der Christbaum brenne. Die sofort alarmierte Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle und bereits um 16.45 Uhr gelöscht. Die Wohnungsmieter, ein Ehepaar, wurden beim Löschversuch leicht verletzt. Sie wurden mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Kantonsspital nach Baden gebracht.
 
Die 4 ½ -Zimmer  Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.
 
Die Bewohner der oberen beiden Stockwerke sowie die Bewohner des achten Stockwerkes wurden vorübergehend evakuiert. Vom Brand wurden keine weiteren Räumlichkeiten betroffen, so dass sie alle wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.

 

AargauAargau / 03.01.2010 - 18:47:11